Energy Trading & Risk Management

Das Risk Data Warehouse wurde eingeführt, um die täglichen und monatlichen Reprting-Prozesse des Price Risk Management Teams zu unterstützen.

Integraler Bestandteil des DWH ist eine Applikation zur Pflege der Buchstruktur und Eingabe von Limits auf Portfolioebene.
 

Ihre Vorteile

  • Real Time Zugriff auf Positionsdaten
  • Geringer manueller Aufwand bei der Berichtserzeugung aufgrund auditierbarer, automatisierter Prozesse zur Bereitstellung der vorgeschriebenen täglichen und monatlichen P&L und Risikoberichte
  • Auditierbare Application zur Limit Eingabe und Portfoliopflege
  • Anwendung verschiedener Buchstrukturen (Simulationen)

 

 

Darstellung Energy Trading & Risk Management Vorteile
Darstellung Energy Trading & Risk Management

Unsere Lösung

  • Aufbau einer mehrschichtigen Architektur um ETRM Daten in SAP BI zu laden: Staging Area, DSO, Multicubes, SAP Portal. Anreicherung der Handelsgeschäfte mit P&L und Risikokennzahlen aus einem externen Kalkulationsmodul
  • Erstellung der Tages- und Monatsberichte mit SAP BW
  • Entwicklung eines Prozesses zur Erzeugung, Prüfung/Korrektur, Freigabe und Veröffentlichung der Berichte
  • Implementierung eines Limit Eingabesystems für S/L und Volumen Limits auf Portfolioebene
  • Implementierung einer Drag&Drop Applikation zur Pflege der Buchstruktur

 

Referenzen Energy Trading & Risk Management

Nachrichten Energy Trading & Risk Management