Anpassen der Unternehmenssteuerung

Die Anpassung der Energieversorgungsunternehmen an permanente wie aktuelle Herausforderungen (z.B. neue Anreizregulierung, neue Geschäftsmodelle, Digitalisierung) bringen wesentliche Veränderungen mit sich: Visionen und Strategien werden neu ausgerichtet, bestehende Strukturen überarbeitet und neue Geschäftsfelder erschlossen.

In diesem Zuge der verändern sich auch die Anforderungen an die Steuerung. Um zu gewährleisten, dass Inhalte und Strukturen der Steuerung der Unternehmensstrategie entsprechen, ist es von Bedeutung, die strategischen Ziele zu operationalisieren und die Zielerreichung über ein Kennzahlensystem messbar zu machen. Denn nur durch präzise und zeitnahe Steuerungsinformationen ist eine zielgerichtete Steuerung möglich, die sicherstellt, dass Risiken frühzeitig entgegengewirkt wird und die Unternehmensziele erreicht werden.

Aufgrund langjähriger Projekterfahrung greifen unsere Berater auf umfangreiche Kenntnisse und Methoden in der Optimierung von Steuerungssystemen zurück und begleiten Sie bei Bedarf entlang des gesamten Optimierungsprozesses.

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie uns über ccon@ccon.com.