Fit für die Zukunft: c.con unterstützt bei der Entwicklung der Digitalisierungsstrategie

Die Digitalisierung im Energiesektor nimmt langsam Fahrt auf: Sowohl große und mittlere Konzerne und Stadtwerke als auch die kleineren Akteure im Markt beschäftigen sich mit der weiteren Digitalisierung ihrer Geschäftstätigkeit und der dazugehörigen Strukturen, Ressourcen und Abläufe. Die digitalen Handlungsoptionen und bereits laufenden Projekte bei unseren Kunden sind vielfältig. Trotz der zahlreichen Möglichkeiten sind das systematische Erschließen der Potenziale, das übergreifende Steuern aller Digitalisierungsaktivitäten und das Verankern der digitalen Vision im gesamten Unternehmen eher Ausnahmen. Dabei ist gerade eine tragfähige Strategie Voraussetzungen für die erfolgreiche digitale Transformation des Unternehmens.

Eine Digitalisierungsstrategie mit einer zugehörigen Roadmap gibt einen klar definierten und strukturgebenden Pfad für die Aktivitäten, Maßnahmen und Projekte zur Weiterentwicklung im Unternehmen vor. Die Führungskräfte und Mitarbeiter haben ein klares Bild vor sich, das zeigt, wohin die Reise geht und dass diese konsequenterweise auch Veränderungen mit sich bringen wird. Denn die digitale Transformation ist kein klassisches Projekt, das zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschlossen ist. Vielmehr ist sie als ein dynamischer, fortwährender Prozess zu verstehen, der sich kontinuierlich an neue Entwicklungen anpasst und dabei die Fähigkeiten des Unternehmens zur digitalen Transformation ausbaut.

Im Rahmen der Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie werden Chancen sowie Risiken des Nicht-Handelns bewertet und bestehende Optimierungspotenziale integriert. Die Digitalisierungsstrategie ermöglicht das Heben von Synergien und das Vermeiden von Redundanzen und Aktionismus. Ein sichtbares und gezieltes Engagement im Rahmen der Digitalisierung fördert das positive Image des Unternehmens gegenüber Stakeholdern und Kunden sowie als Arbeitgeber.

Mit einem erprobten Vorgehen in fünf Schritten unterstützt c.con ihre Kunden bei der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie. Gemeinsam erfolgt die Ermittlung des Digitalisierungsstatus im Unternehmen auf Basis der Ausprägung von Digitalisierungsmerkmalen. c.con hilft Handlungsbedarfe abzuleiten, eine Digitalisierungsstrategie zu definieren und eine umsetzungsorientierte Roadmap zu erarbeiten. Zudem entwickelt und begleitet c.con auch erste Piloten, um die Umsetzung der Roadmap im Unternehmen anzuschieben.

Können wir auch Sie auf dem Weg in das digitale Zeitalter begleiten? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter ccon@ccon.com.