50,2: Flexibiltäten bei den Prozessen

Das Modul SAP IM4G nimmt bei den Rollout der intelligenten Messsysteme eine entscheidende Rolle ein. Es schafft die Möglichkeit, die komplexen Prozesse flexibel und einfach zu konfigurieren. Basis ist eine SAP-Technologie, die neue Wege beim Prozessmanagement geht.

Das Modul SAP IM4G, der Name steht für SAP Intelligent Marketing for German Energy Utilities, ist ein wichtiger Baustein für die deutsche "Digitalisierung der Energiewende". Hier werden viele neue Prozesse, die durch das gleichnamigfe Gesetz, dessen Beschluss durch das Parlament im Sommer erwartet wird, definiert und gemanagt. Mit dem SAP IM4G bereiten Versorgungsunternehmen ihre IT-Infrastruktur für den Rollout von Intelligenten Messsysteme (iMsys) vor.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der 50,2 hier: