cronos UTILMD Cockpit für die MaLo-ID Verteilung

Energieversorger müssen einen Prozess für den Austausch der Marktlokations-IDs im Markt im Zeitraum 01.12.2017 bis 01.04.2019 einrichten. Hierfür hat cronos das bereits bei mehr als 40 Kunden im Einsatz befindliche cronos UTILMD Cockpit (CUC) um zusätzliche Funktionalitäten erweitert, die es erlauben, den Prozess ohne Eingriff in den SAP IDEX-Standarddatenaustausch zu implementieren.

Die cronos Lösung kann von allen Kunden eingesetzt werden - unabhängig davon, ob diese das cronos UTILMD Cockpit bereits im Einsatz haben. Für Neukunden erfolgt eine zeitlich befristet Freischaltung des kompletten Funktionsumfangs des CUC über den Antwort-/Anfrageprozess hinaus.

Ihre Vorteile

Mehrwert/Nutzen

  • Vollständige Abdeckung des erforderlichen Datenaustauschs
  • Keine Anpassungen am Standard-IDEX notwendig
  • Unabhängigkeit vom aktuellen Stand des Stammdatenumbaus
  • Bereitstellung der notwendigen Informationen für den Stammdatenumbau per CCW auf Lieferantenseite
  • Auslieferung von Prüfroutinen zur Vollständigkeitskontrolle der angeforderten IDs
  • Mehrfachanfragen/Antworten möglich
  • Etablierte und in der Praxis erprobte Lösung aufbauend auf dem CUC
  • Zeitlich befristete Freischaltung des gesamten CUC-Funktionsumfangs

 

Unsere Lösung

MeLo/MaLo Anfrage/Antwortprozess mit dem CUC

  • Netzbetreiberspezifische Anfrage
  • Deltaermittlung und Anfrage realisiert
  • Integration ins IS-U
  • Vollständigkeitsprüfung möglich
  • Sowohl für Anfrage als auch für Antwortprozess konzipiert
  • Nutzbar für Netzbetreiber und Lieferanten
  • Einmalige Lizenzkosten
  • Fachliche und technische Dokumentation

Technische Voraussetzungen

  • SAP IS-U

Nachrichten cronos UTILMD Cockpit für die MaLo-ID Verteilung