enercity - Stadtwerke Hannover AG

„Wir haben uns für SAP CRM entschieden, nicht zuletzt, um die Anbindung zu IS-U so einfach wie möglich zu gestalten. Zudem ist unsere IT-Strategie auf den Einsatz von Standardsoftware ausgerichtet, da die Lösungen kontinuierlich weiterentwickelt und an aktuelle Marktbedingungen angepasst werden. Mit dem crm-Template - jetzt crm[GO] - auf Basis SAP CRM der crm consulting AG mussten wir nicht auf der grünen Wiese starten. Vor allem die Mitarbeitenden im Vertrieb wussten von Anfang an was auf sie zukommt, da sie sich im Vorfeld viele Prozesse direkt im crm anschauen konnten. Die Aufgabenbereiche eines Groß- und Sondervertragskundenvertriebs der Versorgungsindustrie werden zu einem großen Teil abgedeckt. So konnte auch viel schneller geklärt werden, welche speziellen Aufgaben und Anforderungen zusätzlich zu berücksichtigen sind. Dank des Templates konnten Aufwand und Kosten reduziert werden. Herausforderungen, wie die Prozessteuerung unter den regulatorischen Vorgaben oder die Abbildung der über den Standard hinausgehenden funktionalen Anforderungen im SAP CRM-System, konnten wir durch fachliche und methodische Kompetenz auf beiden Seiten und aufgrund der guten und offenen Kommunikation mit der crm consulting AG und deren lösungsorientierter Vorgehensweise meistern. Aufgrund der guten Projekterfahrung, der Kompetenz und Zuverlässigkeit der Berater der crm consulting AG steht einer weiteren Zusammenarbeit und dem Ausbau neuer Lösungen nichts im Wege. Ich bin mir sicher, dass wir auch zukünftige Herausforderungen gemeinsam meistern werden."

Rolf Rademaker Leiter Energiewirtschaftliche Anwendungssoftware
Kunde enercity - Stadtwerke Hannover AG
Webseite www.enercity.de

Projektübersicht

Digitale Kundenakte im CRM-Umfeld

Entwicklungsberatung und -unterstützung bei der Einführung der digitalen Kundenakte im SAP CRM-Umfeld.

Überprüfen der Unternehmenssteuerung für das Netzgeschäft
  • Durchführung eines QuickChecks zur Unternehmenssteuerung
  • Ableiten von Handlungsempfehlungen
  • Priorisierung und Abstimmung mit der Geschäftsführung
IT-Konzeptionierung und Realisierung der RTP Abrechnung für die Netz- und Vertriebsseite

Erstellung einer Vorstudie mit den Anforderungen zur Einführung der RTP Abrechnung auf der Vertriebsseite

Erstellung eines IT-Konzeptes für Netz und Vertrieb zur Umsetzung der RTP Abrechnung mit den folgenden Inhalten:

  • Aufbau der EDM Stammdaten
  • Umbau der vorhandenen Stamm-Gerätedaten
  • Anpassung der Tarifierung
  • Anpassung Datenaustausch
  • Ausprägung eines Ersatzwertverfahrens im Hinblick auf die bilanzielle Abgrenzung
  • Schaffung eines Monitorings für den Status der Profile
  • Umsetzung diverser Prüfungen für die eingegangenen Profilwerte, Realisierung der IT-Konzepte, Durchführung von Schulungen
  • Erstellung Dokumentation
  • Umsetzung Börsenprodukt
Einführung IDEX-GENF

Einführung von IDEX-GENF für die Einspeiserprozesse und HKNR

Angebotsreporting

Extraktion von Angeboten inkl. kalkulierten Preisvarianten aus CRM nach SAP BW

SAP CRM als Generalunternehmer

Einführung von SAP CRM 7.0 auf Basis von crm[GO]

Auftrag:

  • Abbildung aller vertriebsrelevanten Prozesse im Geschäfts- und Großkundenvertrieb und Marketingprozesse
  • Integration zweiter externer Kalkulationstools (Strom und Gas) über SAP XI mit WebServices Technologie
  • Abstimmung mit parallel laufendem PI Projekt und Ansteuerung des Vorerfassungsbeleges für Marktkommunikation im SAP IS-U und relevanter Daten- und Vorgangsreplikation nach SAP IS-U

Ergebnisse:

  • Vollfunktionsfähiges und integriertes SAP CRM 7.0 auf Basis des crm[GO]-Templates
  • Erfolgreiche Systemintegration mit SAP IS-U inkl. Marktkommunikation und Replikation aller relevanter Datenobjekte und Geschäftsprozesse
  • Erfolgreiche Integration zweier Kalkulationstools über WebServices
  • Abbildung der Marketingprozesse
NetBill (Ausweis NNE / Rechnungseingangsprüfung)

Einführung NetBill für den Ausweis der Netznutzungsentgelte und die Rechnungseingangsprüfung in der Marktrolle Lieferant. Das NetBill bietet die automatisierte Übernahme der Netzentgeltinformationen von Daten-Providern wie ene´t GmbH und GET-AG. Über diese intelligenten Schnittstellen können die Netzentgelte in der Lieferantenrechnung berechnet und somit sowohl ausgewiesen als auch im Rechnungseingang geprüft werden. Mit über 60 Installationen in Deutschland ist NetBill die marktführende Anwendung im Markt.

Verwandte Themen

crm[GO]business

Mehr erfahren

NetBill Ausweis Netzentgelte

Mehr erfahren

INVOIC Rechnungs- eingangsprüfung

Mehr erfahren

SAP CRM

Mehr erfahren

Vertriebsunterstützung

Mehr erfahren