Drei Bots für cronos

 

Zur Optimierung interner Prozesse hat cronos Ende August den dritten Bot produktiv gesetzt. Seit über zwei Jahren helfen wir unseren Kunden bei der Automatisierung von Prozessen mit Robotic Process Automation (RPA) von unserem Partner UIPath. " Eat your own dogfood - jetzt waren wir einfach mal dran", so GF Marcus Krüger. In einer Prozessanalyse wurde sehr schnell klar, dass die Reportingprozesse das größte Potential aufwiesen", so Ingmar Helmers Bereichsleiter RPA. Nach einer kurzen Implementierungsdauer von nur 3 Wochen hat sich bereits Anfang des Jahres der erste cronos Bot via Mail bei den Mitarbeitern gemeldet und diese mit unterschiedlichen Informationen versorgt. Zuvor mussten diese aufwändig manuell herausgesucht und einzeln verteilt werden. "Die Kollegen sind sehr glücklich über Ihre neuen virtuellen Kollegen, die Ihnen unliebsame Aufgaben abnehmen - die nächsten Prozesse sind schon identifiziert", so Ingmar Helmers