Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel Reader
von cronos

FAQ - EEG Billing

Beantwortung der Fragen zur Einführung rund um das Produkt der SAP

Im Zusammenhang mit der Markteinführung von „EEG Billing for German Energy Feed“, dem neuen Standard-Tool der SAP zur Einspeiserabrechnung, sind zahlreiche Fragen rund um das Produkt und die Einführung entstanden. Die häufigsten Fragen werden kurz zusammengefasst.

Wie lange dauert die Einführung?
Nach Abschluss der Konzeptionsphase ist eine Umsetzung innerhalb von vier Monaten realistisch. Hierbei wird von zwei Massentests im Zuge der Migration ausgegangen. Wichtig ist es, genügend Ressourcen für den Test der neuen  Tarifkonstrukte einzuplanen (s. Abb. 1).

Können vorhandene Tarife errungen weiter genutzt werden?
Bei der Abrechnung mit EEG Billing werden spezielle Variantenprogramme benutzt, um die komplexen Rechenregeln der Einspeisevergütung abzubilden. Hier sind neue Tarife anzulegen, die mit wesentlich weniger Schritten auskommen. Die Tariflandschaft ist dadurch einfacher und übersichtlicher. Zukünftige Erweiterungen sind daher schneller und kostengünstiger durchzuführen.[...]

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

Zurück

Copyright 2019 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.