Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel Reader
von cronos

Neuerungen im Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrag Strom

Mit der Auflage eines standardisierten Netznutzungs- und Lieferantenvertrags für die Sparte Strom zum 1. Januar 2016 (Beschluss BK6-13-042) durch die BNetzA ergeben sich wesentliche Neuerungen in der Netznutzungsabrechnung. Diese werden die Verteilnetzbetreiber vor neue Herausforderungen stellen, vor allem wegen der kurzen Umsetzungsfrist. Abrechnungsrelevante Änderungen sind in erster Linie die Abrechnung im Schaltjahr sowie die unterjährige Leistungsberechnung ab dem 1. Januar 2016. Auf diese Weise soll dafür gesorgt werden, dass Lieferantenwechsel keinen Einfluss auf die Höhe der Netznutzungsentgelte haben.

Im Musterlieferantenvertrag unter § 8 Nr. 4 Satz 2 und § 8 Nr. 9 Satz 2 heißt es, die Berechnungsbasis entspreche bei Schaltjahren 366 Tagen, im Übrigen 365 Tagen. Die Berechnung hat tagesgenau zu erfolgen. Sämtliche zeitabhängigen Rechnungskomponenten sind in Schaltjahren also pro Tag mit 1/366 des Jahrespreises zu bewerten. Ein Beispiel hierfür sind der Leistungspreis, die Preise für den Messstellenbetrieb und die Messdienstleistung, aber auch die Zonungen in den gesetzlichen Umlagen. In IS-U wird dieses Verhalten in Schaltjahren durch aufwendiges Preis-Customizing oder durch die Ausprägung eines BAdI erreicht. Zusätzlich muss eine tagesgenaue Zeitraumsteuerung im Tarif-Customizing hinterlegt werden.

Unter § 8 Nr. 5 Satz 2 und 3 heißt es: „Sofern im betreffenden Abrechnungsmonat eine höhere als die bisher im Kalenderjahr erreichte Höchstleistung auftritt, erfolgt in diesem Abrechnungsmonat eine Nachberechnung der Differenz zwischen der bisher berechneten und der neuen Höchstleistung für die vorausgegangenen Monate des aktuellen Abrechnungszeitraums. Auch im Fall eines unterjährigen Wechsels des Netznutzers stellt der Netzbetreiber
die Differenz dem gegenwärtigen Netznutzer in Rechnung.“ [...]


Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

Zurück

Copyright 2019 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.