Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel Reader
von cronos

SAP EEG Billing for German Energy Feed

Die Energiewende ist da und damit sind die erneuerbaren Energien von der Energiewirtschaft nicht mehr zu ignorieren. Das stetige Wachsen der Anzahl an Einspeiser- Anlagen erfordert immer mehr Aufwand zur Abrechnung der Vergütungen. Die hohe Zahl an Modellen zur Berechnung der Vergütung, der Bestandsschutz vorhandener Anlagen sowie sich stetig ändernde. Gesetzeslagen machen die Abrechnung immer wartungsintensiver und anspruchsvoller.
 
Zusätzlich erschweren diese  komplexen Konstrukte die notwendigen Meldungen an den Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB). Werden Meldungen nicht  rechtzeitig oder fehlerhaft an den ÜNB übertragen, entgehen den Energieversorgern nicht realisierte Gewinne. Um dem  Rechnung zu tragen, hat SAP das SAP EEG Billing for German Energy Feed entwickelt – eine Erweiterung für die IS-U zur  vereinfachten Abrechnung von Einspeiserkonstrukten. Ebenso bietet SAP neue BaDI-Implementierungen sowie zusätzliche Transaktionen, welche die  Migration der Alt-Daten in die neue Struktur erleichtern. In zahlreichen Kundenprojekten konnten wir Erfahrungen mit dem  SAP EEG Billing for German Energy Feed sammeln.[...]
 
Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

Zurück

Copyright 2020 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.