Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel Reader
von cronos

SAP Fiori - schöne neue Anwenderoberfläche

Viele Endanwender erwarten von modernen Business- Anwendungen eine ähnlich einfache und intuitive Bedienung, wie wir sie alle von Smartphone-Apps kennen. Klassische SAP-GUI-Anwendungen tragen diesen Bedürfnissen trotz zahlreicher Renovierungen und Facelifts in der Vergangenheit nicht hinreichend Rechnung. SAP hat jetzt jedoch mit der Fiori-Initiative einen neuen Weg hin zu Anwendungsoberflächen eingeschlagen, die sowohl funktional als auch optisch zu überzeugen wissen.

Was ist SAP Fiori?
SAP Fiori bezeichnet zunächst eine Sammlung von HTML5-Anwendungen, die sich durch ein einheitliches grafisches Design und durch ein durchgängig angewendetes Bedienkonzept auszeichnen. SAP Fiori-Anwendungen sind aufgrund der Positionierung im Geschäftsumfeld zumeist rollenbasiert aufgebaut und verwenden Prinzipien des sogenannten Responsive-Designs. Damit passen sie sich im Aussehen und Verhalten an Typ und Größe des Endgerätes an. Das betrifft nicht nur die Bildschirmauflösung, sondern auch die Verwendung bestimmter grafischer Elemente, Einsatz von Geräuschen usw. Da es sich bei SAP Fiori um reine Webanwendungen handelt und nicht um klassische Android-, iPhone- oder Windows-Apps, werden sie nicht über einen App-Store heruntergeladen und installiert, sondern online von einem Hintergrundserver über ein sogenanntes Launchpad bereitgestellt. Vorteilhaft an diesem Ansatz ist, dass sich SAP Fiori-Anwendungen auf allen HTML5-fähigen Endgeräten verwenden lassen – unterstützt werden also fast alle modernen Smartphones, Tablets, Notebooks und klassische PCs. Die SAP Fiori Anwendung bleibt auf jedem Endgerät funktional dieselbe, jedoch ist die gewählte Darstellungsform unter anderem von der Bildschirmgröße des Ausgabegerätes abhängig. Allerdings führt die Verwendung von HTML5 als größter gemeinsamer Nenner aller möglichen Endgeräte dazu, dass SAP Fiori-Anwendungen bislang nicht offline-fähig sind und – anders als native auf das jeweilige Betriebssystem (Android, iOS & Co.) zugeschnittene Apps – prinzipbedingt auch nicht alle Möglichkeiten der Endgeräte nutzen können. Für beide Einschränkungen gibt es Lösungen zur Umgehung des Problems wie etwa hybride Apps. Diese erfordern bei einer Eigenentwicklung jedoch etwas mehr Entwicklungs-Know-how.[...]

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

Zurück

Copyright 2019 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.