MaKo

EEG[GO]Cockpit

Das EEG[GO]cockpit stellt eine kostengünstige und dennoch komfortable Interimslösung zur Überwachung und Abarbeitung der Meldungen zu den Einspeiseprozessen dar. Releaseunabhängig erkennt der Monitor die erzeugten Wechselbelege/Prozessdokumente und bereitet in übersichtlicher Ampeldarstellung den Bearbeitungsstatus auf.

Mehrwert/Nutzen

  • Kostengünstiger Übergang zu IDEX-GENF jederzeit möglich
  • Einfache und schnelle Installation via Transportauftrag
  • Vollumfängliche Integration ins SAP IS-U
  • Benutzerfreundliche Bearbeitung mittels Transaktionsverlinkung
  • Voll integrierte Bearbeitung von UTILMD-IDocs für EEG
  • Erweiterungskompatibel für MSCONS-Verarbeitung
  • Stammdatenumbau/IS-U-Datenübernahme aktivierbar

Technisches Vorgehen

Das auf Basis des cronos UTILMD cockpits aufgebaute EEG[GO]cockpit erkennt anhand der Energierichtung die im jeweiligen System erzeugten Wechselbelege bzw. Prozessdokumente. Als Übersicht erhält man die Auflistung der EEGrelevanten Dokumente mit den wichtigsten Grundparametern, erweitert um den Status des jeweiligen Prozesses und der Darstellung der bereits kommunizierten Meldungen. Mittels einer Ampelfunktion wird im Monitor dargestellt, ob entsprechende Meldungen zum Prozess innerhalb der gesetzten Fristen am Beleg vorhanden sind. Mit der Integration zum cronos UTILMD cockpit können diese Anfragen ausgewertet, sowie Antworten als auch Stornos erzeugt werden. Weitere Überwachungsfunktionen, sowie die Prüfung und Ansteuerung des Stammdatenumbaus, sind im Monitor aktivierbar.

Technische Voraussetzungen

  • SAP IS-U

Weitere Infos anfordern

Was ist die Summe aus 1 und 8?