Bestandslistenabgleich

cronos UTILMD-Bestandslistenabgleich für den Lieferanten

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

Wechselprozesse im Messwesen

WiM first auf Basis von IDEX-GM garantiert eine schnelle und fristgerechte Umsetzung der BNetzA-Festlegungen und eine automatisierte Unterstützung aller Marktrollen und Wechselprozesse im Messwesen. 

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

MSCONS Cockpit

Mit dem cronos MSCONS cockpit können Sie MSCONS-Nachrichten
beliebig bearbeiten, im- und exportieren.

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Patchchecker für CommonLayer

Mit dem cronos Patchchecker für CommonLayer gehen Sie nun sicher, wie Ihr System
durch SAP-Patches oder BC-Sets angepasst wurde.

Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel | cronos Unternehmensberatung GmbH

Wir bewegen uns zunehmend in einer sogenannten
V-U-C-A-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity,
Ambiguity). Unternehmen und Individuen müssen sich
daher zunehmend den Herausforderungen einer
komplexer werdenden Arbeitswelt stellen.

von cronos 0

Die bisherigen wie auch die kommende Veranstaltung
sollen vor allem eines sein: ein Impuls in beide Rich-
tungen. Klar soll gezeigt werden, was nicht erst in ferner
Zukunft, sondern bereits jetzt mit dem SAP-Portfolio
möglich ist. Mit dem dualen Fokus auf Customer Experience
und S/4HANA Finance konnten sich die Teilnehmer
ihre eigene individuelle Roadshow zusammenstellen.
In zwei parallelen Vortrags-Streams informierten
die Experten in Berlin, Ratingen und St. Leon-Rot über
aktuelle Neuentwicklungen und zeigten spannende
Live-Demos aktueller Softwarelösungen.

von cronos 0

Unter dem Namen campus@cronos erhalten Studierende
künftig die Möglichkeit, neue und innovative Themen kennenzulernen
und einen praktischen Einblick in die vielseitige
Arbeit als Berater/in der Energiewirtschaft zu erhalten.
Die eintägigen kostenlosen Workshops finden in unseren
Räumlichkeiten am dock14 in Münster statt und werden
von praxiserfahrenen Beratern der cronos begleitet.

von cronos 0

Mit dem neuen S/4HANA bietet SAP einen technologisch
weiterentwickelten Nachfolger zum SAP R/3
ECC, für das nach 2025 die Wartung eingestellt wird.
Auf der Grundlage von S/4HANA Utilities bietet
cronos als Sandbox Service vorkonfigurierte Funktionen
und Prozesse für die Marktrolle Netzbetreiber an.

von cronos 0

Die SAP SE ist dabei, ihr Produktportfolio rundum zu
erneuern. Gleichzeitig endet der Support der bei vielen
EVUs eingesetzten aktuellen Produkte SAP ERP, ISU
und CRM im Jahr 2025. Während dieses inzwischen
im Markt allseits bekannt ist, haben die meisten EVUs
noch keine Antwort auf die Frage, wie es mit oder
ggf. auch ohne SAP-Systeme in ihrem Unternehmen
weitergehen soll: Quo vadis?

von cronos 0

Nicht alle Prozesse der ab 1. Dezember 2019 im
Rahmen des Zielmodells gesetzlich vorgeschriebenen
Marktkommunikation werden vollumfänglich vom SAPStandard
abgedeckt. Aus diesem Grund hat die cronos
Unternehmensberatung für jede betroffene Marktrolle
passgenaue Lösungspakete geschnürt.

von cronos 0

Customer Experience Digitalisierung starten! Im Hinblick auf die Einrichtung kundenorientierter
Prozesse der Zukunft empfiehlt es sich, auch gleich
mit dem Kunden anzufangen. Gerade im Bereich
der sogenannten
Customer Experience gilt es für EVU
aufzuholen und Vorsprünge zu erzielen. Aber kann
damit schon vor der SAP MaKo Cloud und damit vor
der großen Systemtransformation in Richtung SAP
S/4HANA Utilities begonnen werden? Ja, und zwar
sofort – mit dem am weitesten verbreiteten Digitalisierungsportfolio
der Welt: EVU können bereits jetzt
mit der Customer-Experience- und ECommerce-Cloud-
Plattform SAP C4/HANA starten, um CRM- und Marketingsoftware
mit transaktionalen ERP und Business-
Anwendungen im Backend zu kombinieren – auch und
gerade mit Blick auf SAP S/4HANA.

von cronos 0

Im Zuge des Wandels des Energiemarktes sind
wesentliche Trendthemen die Reduktion von Kohlenstoffdioxid,
die Dezentralisierung durch erneuerbare
Energien und die fortschreitende Digitalisierung im
Allgemeinen. Insbesondere sind die Energieversorger
gefragt, die Kundenbedürfnisse von morgen zu erfüllen
und dabei die drei Ds zu berücksichtigen. Sie bedingen
den Paradigmenwechsel vom traditionellen, passiven
Kunden zum aktiven, teilnehmenden Erzeuger und
Konsumenten.

von cronos 0

Prozessunterstützung zur Schließung der Lücke zwischen SAP Auslieferungen und gesetzlichen Anforderungen zum Rollout der intelligenten Messsysteme.

von cronos 0

Kunden, welche mehr und mehr auf Erlebnisse und
weniger auf Produkte abzielen, nutzen virtuelle
Assistenten, um den Kontakt zu den jeweiligen Unternehmen
aufzunehmen. Die cronos Lösung für diese
Herausforderungen lautet: cBot[GO].

von cronos 0

Umstieg auf SAP S/4HANA - Im Adoption-Starter-Programm unterstützt SAP seine Kunden, die noch unsicher bei der Umstellung sind. In 90 Tagen wird für den Wechsel eine Roadmap erarbeitet.

von cronos 0

Um die mit dem Zielmodell verbundene MaKo 2020 bis Ende des Jahres rechtzeitig umzusetzen, ist noch viel zu tun. Welche Aufgaben kommen damit auf EVU zu? Was bedeutet das für die einzelnen Marktrollen?

von cronos 0

Bei der Oberhausener Netz­gesellschaft mbH ww – einhundertprozentige Tochter der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) – läuft ak­tuell die Feuertaufe der neuen, mobilen Erweiterungslösung für den Sperr- und Wiederinbe­triebnahmeprozess von Zählern in den Sparten Strom, Gas und Fernwärme. Mithilfe der Lösung SWIPmobile[GO] erfolgt der ge­samte damit zusammenhängen­de Informationsaustausch künftig automatisiert und nahezu in Echt­zeit.

von cronos 0

Die Anwender von SAP Fiori nehmen stetig zu. Gründe hierfür sind funktionale wie wirtschaftliche Vorteile, die sich durch das optimierte Benutzererlebnis ergeben. Zudem erlauben bereits vorhandene Apps die zügige Einführung und Inbetriebnahme der neuen Oberfläche.

von cronos 0

Immer mehr Unternehmen sammeln mittlerweile eigene Erfahrungen und kommen in der Regel alle zum gleichen Fazit: RPA bietet enormes Potenzial für die unternehmerische
Wertschöpfung, das sich zudem schnell erschließen lässt. Auf der Grundlage von 25 durchgeführten RPA-Projekten bei Versorgern werden in diesem Beitrag die wichtigsten RPA-Erfahrungen und Fakten noch einmal kurz skizziert und aufgezeigt, wie sich über das Experimentierstadium hinaus eine zielführende RPA-Strategie verankern lässt.

von cronos 0

Die Digitalisierung bietet unendliche Möglichkeiten – diese Aussage ist zwar in den letzten Jahren etwas zur Binsenweisheit verkommen, aber dennoch nicht weniger wahr. Bestehende
Branchen haben sich drastisch verändert, völlig neue Geschäftsmodelle sind entstanden. Möglichkeiten bringen aber auch immer Herausforderungen mit sich.

von cronos 0

Auch außerhalb von IT-Projekten können Energieversorger vielfach von der Anwendung agiler Managementmethoden profitieren. Neben einer erhöhten Kundenorientierung versprechen agile Methoden zusätzliche Mitarbeitermotivation und Effizienzsteigerungen.

von cronos 0

Schon heute kann die Block­chain-Technologie in vielen Bereichen der Energiewirt­schaft Mehrwert für Unterneh­men und Verbraucher bieten, so ein Ergebnis der Studie „Block­chain in der integrierten Energie­wende“ der Deutschen Energie- Agentur (dena).

von cronos 0

Die E-world zählt zu den wichtigsten Terminen für die Versorgungsbranche, denn hier kündigt sich an worüber in den kommenden Monaten gesprochen wird und welchen Entwicklungen und Anforderungen sich Energieversorger im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung stellen müssen.

von cronos 0

Eine Marktuntersuchung der c.con Management Consulting GmbH zu den Anforderungen an Energieversorger

von cronos 0
Copyright 2019 cronos Unternehmensberatung GmbH
© Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.
cronos Unternehmensberatung GmbH Rated 4,9 / 5 based on 20 reviews.