Have any Questions? +01 123 444 555

Fachartikel

Fachartikel | cronos Unternehmensberatung GmbH

Bei der Oberhausener Netz­gesellschaft mbH ww – einhundertprozentige Tochter der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) – läuft ak­tuell die Feuertaufe der neuen, mobilen Erweiterungslösung für den Sperr- und Wiederinbe­triebnahmeprozess von Zählern in den Sparten Strom, Gas und Fernwärme. Mithilfe der Lösung SWIPmobile[GO] erfolgt der ge­samte damit zusammenhängen­de Informationsaustausch künftig automatisiert und nahezu in Echt­zeit.

von cronos

Die Anwender von SAP Fiori nehmen stetig zu. Gründe hierfür sind funktionale wie wirtschaftliche Vorteile, die sich durch das optimierte Benutzererlebnis ergeben. Zudem erlauben bereits vorhandene Apps die zügige Einführung und Inbetriebnahme der neuen Oberfläche.

von cronos

Immer mehr Unternehmen sammeln mittlerweile eigene Erfahrungen und kommen in der Regel alle zum gleichen Fazit: RPA bietet enormes Potenzial für die unternehmerische
Wertschöpfung, das sich zudem schnell erschließen lässt. Auf der Grundlage von 25 durchgeführten RPA-Projekten bei Versorgern werden in diesem Beitrag die wichtigsten RPA-Erfahrungen und Fakten noch einmal kurz skizziert und aufgezeigt, wie sich über das Experimentierstadium hinaus eine zielführende RPA-Strategie verankern lässt.

von cronos

Die Digitalisierung bietet unendliche Möglichkeiten – diese Aussage ist zwar in den letzten Jahren etwas zur Binsenweisheit verkommen, aber dennoch nicht weniger wahr. Bestehende
Branchen haben sich drastisch verändert, völlig neue Geschäftsmodelle sind entstanden. Möglichkeiten bringen aber auch immer Herausforderungen mit sich.

von cronos

Auch außerhalb von IT-Projekten können Energieversorger vielfach von der Anwendung agiler Managementmethoden profitieren. Neben einer erhöhten Kundenorientierung versprechen agile Methoden zusätzliche Mitarbeitermotivation und Effizienzsteigerungen.

von cronos

Schon heute kann die Block­chain-Technologie in vielen Bereichen der Energiewirt­schaft Mehrwert für Unterneh­men und Verbraucher bieten, so ein Ergebnis der Studie „Block­chain in der integrierten Energie­wende“ der Deutschen Energie- Agentur (dena).

von cronos

Die E-world zählt zu den wichtigsten Terminen für die Versorgungsbranche, denn hier kündigt sich an worüber in den kommenden Monaten gesprochen wird und welchen Entwicklungen und Anforderungen sich Energieversorger im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung stellen müssen.

von cronos

Eine Marktuntersuchung der c.con Management Consulting GmbH zu den Anforderungen an Energieversorger

von cronos

Ein Umstieg auf S4/HANA ist auf der Seite vieler SAP-Anwender mit weitreichenden Fragen verknüpft. Es herrscht nicht nur Unsicherheit darüber, welche Aufwände und Investitionen
damit konkret einhergehen. Auch die Chancen, die die digitale Transformation bietet, sind für viele Unternehmen noch nicht im Detail greifbar. Hier setzt das SAP Adoption Starter Programm an.

von cronos

Die Stadtwerke Essen testen einen virtuellen Mitarbeiter, der vor allem bei monotonen Aufgaben im Unternehmen unterstützt. Aber auch die Kostenersparnis überzeugt die
Essener. Die Stadtwerke überlegen bereits, welche weiteren Prozesse sich automatisieren lassen.

von cronos

Mit Blick auf die hohen Kurseinbrüche der Cryptowährung Bitcoin im November letzten Jahres stellt sich die Frage, ob der Hype um die Blockchain Technologie nun endgültig vorbei ist.

von cronos

Was ist die SAP Cloud Platform (SCP)? Innovations-, Erweiterungs- und Integrationsplattform.

von cronos

Obwohl Anwendungen auf Basis von SAP Fiori in den letzten Jahren zugenommen haben – SAP bietet mittlerweile über 10.900 Fiori-Apps an – ist die Anzahl rollenbasierter Apps im Utility-Umfeld noch recht überschaubar. 

von cronos

Im Rückblick auf gut zwei Jahre Erfahrung im Thema Process Mining konnte cronos Kunden in kurzer Zeit sowie verschiedenen Projekten tiefe und interessante Einblicke in Geschäftsprozesse bieten. Auf Basis der Analyseergebnisse konnten gemeinsam Schwachstellen identifiziert und Prozessabläufe optimiert werden. Im Ergebnis wurden mit Process Mining u. a. Durchlaufzeiten minimiert und Prozesskosten reduziert.

von cronos

Mit der Übernahme von Callidus Software hat SAP im Frühjahr 2018 ein wichtiges Zeichen gesetzt: Die ausgefeilten Möglichkeiten rund um das vertriebliche Tagesgeschäft ergänzen das Angebot der Customer Experience Suite SAP C4/HANA in idealer Weise. Insbesondere die Funktionalitäten im Bereich Konfiguration, Preisgestaltung und Angebot (CPQ – Configure-Price-Quote) sowie Sales-Performance-Management versprechen Energie-versorgungsunternehmen klaren Mehrwert.

von cronos

De Einführung von SAP HANA ist über verschiedene Wege möglich. Manche Unternehmen starten damit, ihr bestehendes Business Warehouse auf die HANA-Plattform zu ziehen. Andere Unternehmen starten ihre HANA-Initiative mit der Einführung von S/4HANA. Welchen Weg man auch geht, es wird tief greifende Auswirkungen auf die BI-Landschaft haben. Daher ist es ratsam, sich bereits in einer sehr frühen Phase Gedanken über die künftige Ausgestaltung der BI-Architektur zu machen. Eine oft gestellte Frage im Zuge einer S/4HANA-Einführung ist die nach dem Data Warehouse.

von cronos

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung („EU-DSGVO“) ist bekanntlich seit dem 25. Mai 2018 als zwingendes Recht von Behörden und Unternehmen anzuwenden. Bisher standen die Prüfer nicht vor der Tür und Schreckensmeldungen aus dem Markt sind ausgeblieben. Wie ist die Situation zu bewerten – ist das Thema durch? Alles nur heiße Luft?

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

von cronos

Der Umgang mit produktiven Kundendaten in SAP IS-U-Testsystemen ist etwas, was bei vielen Unternehmen bislang nicht gerade im Vordergrund stand und auch aktuell eher zweitrangig behandelt wird. Oftmals sogar mit einem latent schlechten Gewissen betrachtet wird, weil die Unternehmen wissen, dass es da eigentlich „etwas zu tun“ gäbe, aber die Aufgabe auf die lange Bank geschoben wurde. Jetzt kommt das Thema mit der DSGVO neu auf den Tisch und wirft die Fragen auf, warum sich die Energiewirtschaft mit dem Thema bisher so schwergetan hat und welche Lösungswege es gibt

von cronos

Zum ersten Mal war cronos in diesem Jahr als Aussteller auf der European Utility Week, als Partner der SAP, vertreten. Als größte europäische Fachmesse für Versorger ist die Veranstaltung, mit mehr als 12.000 Besuchern aus über 100 Ländern und 650 Ausstellern, diesem Titel mehr als gerecht geworden. Die Zukunft der Branche wurde dabei nicht ver-gessen, im Gegenteil, das Inno-vations-Programm initiate! bringt jährlich Hunderte von Studenten mit Start-ups und etablierten Unternehmen zusammen.

von cronos

Die Botschaft vom sich beschleunigenden Wandel in der deutschen Energiewirtschaft durchzieht die Vorstandsetagen ebenso wie die Schaubildschlachten der Beraterzunft. Neue Geschäftsmodelle, neue Wettbewerber, neues Arbeiten, neue Möglichkeiten. Als Antriebsfeder und Lösungsmittel taugt gleichermaßen die Digitalisierung. Abseits des überhitzten Digitalisierungs-Rummels halten unaufgeregt Prozessautomatisierungslösungen Einzug.

von cronos
Copyright 2019 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.