c24RE-Prüfung

Vereinfacht Rechnungseingangsprüfung für Verteilnetzbetreiber

Dieses Add-on schließt die SAP-Lücke für die Prozesse der Rechnungseingangsprüfung im System des Verteilnetzbetreibers für eingehende Rechnungen vom Messstellenbetreiber.

Messstellenbetreiber Netzbetreiber

Benötigte 3. Lizenzen SAP IS-U​

Leistungsumfang

Dieses Add-on schließt die SAP-Lücke für die Prozesse der Rechnungseingangsprüfung im System des Verteilnetzbetreibers für eingehende Rechnungen vom Messstellenbetreiber. Um die neuen zugehörigen Entscheidungsbaumdiagramme (EBDs) zu prüfen, werden neue Prozess-IDs mit Prüfkonfiguration / Prüfungsmethoden auf Basis des SAP Common Layer per Transport ausgeliefert und ein INVMON-Prüfbaustein im Customizing ("Prüfungsgruppe vor der Datenübernahme) eingehängt, der die PDOCs zur jeweiligen Prüfidentifikatoren aus der INVOIC generiert. Beim Prozessieren der PDOCs werden dann die passenden EBD-Schritte durchlaufen.

Bei negativer Prüfung und Auslösung eines Antwortcodes wird das Customizing für die Umschlüsselung der Antwortcodes - benötigt für den Reklamationsprozess - passend eingestellt (Tabelle /IDXGL/COMPL_R). Auch die Zuordnung zur Ablehnung mit der korrekten Codeliste wird vorgenommen (Tabelle /IDXGL/CDLST_CON).

Voraussetzungen bzw. Abgrenzungen:

  • Als Voraussetzungen wird angenommen, dass der Eingang / die Speicherung des Preisblattes vom MSB an NB im SAP Standard implementiert ist und zudem auch die Stammdaten / Artikel-IDs vom MSB korrekt in die Tabelle /IDXGL/ART_ID und /IDXGL/ART_MALO fortgeschrieben werden.

  • Das Customizing der neuen Rechnungs- / Belegarten kann durchgeführt werden, sowie das Anlegen der Prüfgruppen. Auch die weitere Verbuchung der Rechnung bzw. die zugehörigen Reklamationsprozesse liegen außerhalb des Leistungsumfangs des Add-Ons.

  • Ab dem Zeitpunkt der P-DOC-Erstellung werden die Prüfgruppen leer ausgeliefert. Dies bedeutet, dass die weitere Verbuchung der Rechnung sowie die zugehörigen Reklamationsprozesse nicht im Leistungsumfang des Add-Ons enthalten sind.

  • Ein evtl. benötigter COMDIS-Prozess (falls der MSB die Ablehnung des VNB nicht akzeptiert) ist ebenfalls nicht im Add-On enthalten. Ebenso ist die Einrichtung von Datenaustauschprozessen sowie Serviceanbietervereinbarungen nicht Teil der Lösung.

 

Die im Projekt erforderlichen kundenspezifischen Prüfungen müssen im Vorfeld definiert und abgestimmt werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Über Uns

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster - Dynamik, Innovationskraft und Start-Up Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind wesentlich großzügiger und einladender als in der Gründer-Garage 1991 in Senden. Als marktführendes Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 350 Mitarbeitern berät cronos mittlerweile von sieben Standorten in Deutschland und Österreich aus.

Unsere Socials

Bester Arbeitgeber

kununu
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close