Product Content Management

Produkte und Preise für Utilities und Non-Utilities managen!

Benötigte Lizenzen SAP BTP mit den Services Cloud Foundry
SAP Application Logging Service for SAP BTP
SAP Built Work Zone, Standard Edition
SAP HANA Cloud oder PostGre-SQL Datenbank

Screenshots

Leistungsumfang

Mit Hilfe des cronos Product Content Management Addon wird das Standard-Produktmanagement der SAP Sales und Service Cloud um utility- und non-utility spezifische Daten erweitert. Das cronos Product Content Management Addonerweitert die Produktstammdaten des Produktes der SAP Sales und Service Cloud um zwei Bereiche, Konfiguration und Preiskonditionen. Der Bereich Konfiguration dient dazu, das Produkt um konfigurierbare Attribute, zu denen bei Bedarf Regelwerke ausgeprägt werden können, zu erweitern. In dem Bereich Preiskondition können verschiedene Preiskonditionen, wie z. B. der Arbeitspreis oder Emissionspreis, zu einer Preisversion zusammengefasst werden.

Zu einem Produkt kann definiert werden, ob es sich bei diesem um ein B2B oder B2C Produkt handelt. Dies beeinflusst die Preiskonditionen innerhalb der Produktstammdaten dahingehend, dass bei B2B Produkten die Preisversion anhand von Preiskonditionen konfiguriert, der eigentliche Preis innerhalb eines Angebots von einem externen Kalkulationstool übernommen wird. Bei einem B2C Produkt können Preise zu den Produktstammdaten hinterlegt werden. Dies kann manuell oder auch über einen Import geschehen. Die Preise können zeitscheiben-, postleitzahlen- oder gebietsabhängig verwaltet werden. Diese Preise werden während einer Produktberatung für den Vergleich von Produkten herangezogen.

Utiltiy Produkte: Mit Hilfe des cronos Product-Content-Management AddOns werden die Produkte um Utility Content erweitert.

Preisverwaltung: Zu den Produkten können Preise zeitscheibenabhängig gepflegt oder importiert werden. Preise können auch pro Produktgruppe vergeben und vererbt werden.

Preisversionen: Individuelle Preisversionen können zu Produkten konfiguriert werden. Diese können zu einem Angebot manuell gepflegt oder auch aus einem Kalkulationstool übernommen werden.

Attribute: Zu einzelnen Produkte oder Produktgruppen können Attributen gepflegt werden. Diese können mit unterschiedlichen Layouts ausgeprägt werden, z.B. Werthilfe, Datum, Zahl oder Text. Zu einem Angebot können die Attribute manuell gepflegt werden.

Regelwerk: Mit Hilfe von Regeln können Attribute vorbelegt, auf read-only gesetzt oder anderweitig beeinflusst werden. Ebenso können Preise berechnet oder beeinflusst werden.

Technologie: Das Product-Content-Management wurde mit neusten Technologien in der SAP BTP entwickelt und ist vollständig in die SAP Sales und Service Cloud integriert.

Onepager

Laden Sie sich jetzt den OnePager zu SWIP (Sperr- und Wiederinbetriebnahmeprozess) herunter!

 

SWIP Onepager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Über Uns

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster - Dynamik, Innovationskraft und Start-Up Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind wesentlich großzügiger und einladender als in der Gründer-Garage 1991 in Senden. Als marktführendes Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 350 Mitarbeitern berät cronos mittlerweile von sieben Standorten in Deutschland und Österreich aus.

Unsere Socials

Bester Arbeitgeber

kununu
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close