+CONTENT

 

 

Gute Vorbereitung macht den Unterschied - Vorprojekte zur S/4HANA-Transformation weisen den geeigneten Weg

 

 

06. Dezember 2019 - Lesezeit 8 Minuten

Der Umstieg auf S/4HANA erfordert vor allem ein strukturiertes Vorgehen. Mit diesem Credo tritt die cronos Unternehmensberatung an und bietet Unternehmen einschlägige Unterstützung. In der vergangenen Ausgabe der cronos info wurde am Beispiel des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) bereits vorgestellt, welche Möglichkeiten SAP im Rahmen des SAP Adoption Starter Programms offeriert, um sich für den künftigen Weg zu rüsten. Noch spezifischeres Rüstzeug verspricht seit Sommer 2019 das Angebot von cronos zur Erarbeitung einer individuellen Roadmap in einem umfassenden Vorprojekt.

 

Während beim SAP Adoption Starter Programm meist mehrere Unternehmen unterschiedlichster Branche und Größe aufeinandertreffen, sind die Vorprojekte von cronos unmittelbar auf den jeweiligen Auftraggeber abgestimmt. Energieversorger erhalten somit deutlich mehr Spielraum, die bei ihnen brennenden Fragen zu adressieren. Zudem werden die Beteiligten genau da abgeholt, wo sie stehen – ein wichtiger Aspekt, schließlich sind die Gründe für eine Auseinandersetzung mit der digitalen Transformation nach wie vor höchst unterschiedlich gelagert. Obwohl viele Anfragen bereits auf die funktionalen Vorteile der Digitalisierung abzielen, steht doch meist das nahende Wartungsende des klassischen SAP ERP und IS-U im Vordergrund. Für nicht wenige Unternehmen ist die Konkretisierung der Umstellung nicht zuletzt für die mittelfristige Finanzplanung relevant: Wann werden voraussichtlich welche Kosten fällig, wie plane ich am besten mit den eigenen Ressourcen und an welcher Stelle ist eventuell externe Unterstützung nötig, für die rechtzeitig entsprechende Berater angefordert werden müssen? Die Vorprojekte sorgen nicht nur in dieser Beziehung für mehr Klarheit, sondern legen einen deutlichen Fokus auf strategische Komponenten. Es geht in allererster Linie darum, die sich bietenden Chancen herauszuarbeiten und die Erreichbarkeit der unternehmerischen Vision zu demonstrieren. Das Vorgehen ist daher übergreifend ausgerichtet – sowohl im Hinblick auf die vorliegende IT-Landschaft als auch auf das künftige Zusammenspiel der unterschiedlichen Fachbereiche. Die Frage „Wo will ich als Unternehmen hin?“ determiniert die Herangehensweise entscheidend.

WEITER GEHTS NACH DEM LOGIN

Unser +CONTENT ist und bleibt absolut kostenlos. Ihre Anmeldung hilft uns aber weiter spannenden und gut recherchierten Inhalt zur Verfügung zu stellen.

Passwort vergessen Noch keinen Login? Jetzt registrieren!

REGISTRIEREN

Datenschutzbestimmungen*
Was ist die Summe aus 6 und 6?
Ich bin bereits registriert! Jetzt einloggen.
Mehr zum Thema:
compactSession: Customer Engagement als CIC0 Ersatz
unter SAP S/4HANA Utilities

+CONTENT Quo vadis CIC0? Die Welt verändert sich und mit ihr auch unsere IT Landschaft. Wie sieht also die Zukunft des CIC0 unter S/4HANA Utilities aus? Die einschlägige zukunftsorientierte Lösung der SAP ist das Customer Engagement für SAP S/4HANA Utilities.

von Guido Kleier
cronosphere 2021: SAP S/4HANA Utilities als Fertighaus

+CONTENT ▶VIDEO Mit dem cronos SAP S/4HANA Utilities Template und Konfigurator kann Ihr Greenfield-Ansatz, schnell, kostengünstig und zum Festpreis erfolgen.

von Marcus Krüger

Über die Autorin

Eva Möller
Mitglied der Geschäftsleitung, cronos Unternehmensberatung GmbH

Diesen Artikel teilen

Über den Autor

Volker Schwalm
Bereichsleiter, cronos Unternehmensberatung GmbH

Diesen Artikel teilen

Über den Autor

Manuel Monien
Geschäftsführer, c.con Management Consultung GmbH

Diesen Artikel teilen

Weiterführende Links

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close