+CONTENT

 

 

 

Regulatorische Updates 10/21 & Ausblick MaKo 2022

 

 

 

22. Juni 2021 - Videodauer 31 Minuten

Ihr Update für die anstehende Format-/ Prozessanpassung gemäß Mitteilung Nr. 19 der Bundesnetzagentur zu den Datenformaten zur Abwicklung der Marktkommunikation Beschlusskammer 6 und 7 inkl. der Maßnahmen rund um Redispatch 2.0.

Ergänzend erhalten Sie einen ersten Ausblick auf die umfangreichen Anforderungen hinsichtlich des Festlegungsverfahrens zur Weiterentwicklung der Netzzugangsbedingungen Strom / Mako2022 zum 01.04.2022.

WEITER GEHTS NACH DEM LOGIN

Unser +CONTENT ist und bleibt absolut kostenlos. Ihre Anmeldung hilft uns aber weiter spannenden und gut recherchierten Inhalt zur Verfügung zu stellen.

Passwort vergessen Noch keinen Login? Jetzt registrieren!

REGISTRIEREN

Datenschutzbestimmungen*
Was ist die Summe aus 7 und 1?
Ich bin bereits registriert! Jetzt einloggen.
Mehr zum Thema:

+CONTENT Vereinfachung, Beschleunigung und Standardisierung der Marktkommunikation. Gut aufgestellt mit unseren MaKo Add-Ons und -Tools für den Formatwechsel 1.10.23. Der Live-Talk mit Herminio Pinto und Kai Hesterberg (AVU) sowie Anja Ziegler und Maximilian Lippert (cronos)

von Navid Monteiro Emamjomeh

Warum Testautomatisierung? Warum gerade jetzt? Ist das Thema wirklich neu? Für uns ist klar: In unseren Kundenprojekten (verschiedener Branchen) sehen wir im Testbereich enorme Herausforderungen in den Software-Entwicklungsprozessen.

von Florentine Kiebach

Das Jahr 2022 stand ganz im Zeichen der Mako 2022. Nicht nur aufgrund der Verschiebung der eigentlichen Mako22 vom 01.04. auf den 01.10.2022, sondern auch aufgrund der originär Vorgesehenen Änderungen zum 01.10., welche zusätzlich umzusetzen waren, sind die Nachwehen im Jahr 2023 noch deutlich zu spüren. Nebenher gab es noch eine neue Anwendungshilfe zum Ersteinbau intelligenter Messsysteme, sowie die Strom- und Gaspreisbremse die weitreichende Systemanpassungen nach sich gezogen haben.

von cronos Unternehmensberatung GmbH

Die Umsetzung und Einführung der Gaspreisbremse wird viele Energieversorger vor großen Herausforderungen in Ihren Abrechnungsprozessen stellen. Zum einen ist die Einführung der Gaspreisbremse zeitlich eine Herausforderung und zum anderen wird das Gesetz erst Anfang November verabschiedet, in dem die detaillierten Anforderungen beschrieben sind. Viele Fragen und Spezifikationen sind daher noch unklar. cronos lässt Sie nicht allein – wir sind vorbereitet!

von cronos Unternehmensberatung GmbH

Über den Autor

Christian Winter
Solution-Architect, cronos Unternehmensberatung GmbH

Diesen Artikel teilen

Weiterführende Links

Zurück

Über Uns

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster - Dynamik, Innovationskraft und Start-Up Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind wesentlich großzügiger und einladender als in der Gründer-Garage 1991 in Senden. Als marktführendes Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 350 Mitarbeitern berät cronos mittlerweile von sieben Standorten in Deutschland und Österreich aus.

Unsere Socials

Bester Arbeitgeber

kununu
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close