von
(Kommentare: 0)
+CONTENT

 

 

 

SAP-Einsatz bei Energieversorgungsunternehmen - quo vadis?

 

 

 

13. August 2019 - Lesezeit 8 Minuten

Die SAP SE ist dabei, ihr Produktportfolio rundum zu erneuern. Gleichzeitig endet der Support der bei vielen EVUs eingesetzten aktuellen Produkte SAP ERP, IS-U und CRM im Jahr 2025. Während dieses inzwischen im Markt allseits bekannt ist, haben die meisten EVUs noch keine Antwort auf die Frage, wie es mit oder ggf. auch ohne SAP-Systeme in ihrem Unternehmen weiter gehen soll: Quo Vadis?

Wie in dem gleichnamigen Monumentalfilm kündigen in dieser Situation neue Marktspieler der SAP den Kampf an. So schreibt die FAZ in ihrer Ausgabe vom 16.01.2019: Powercloud - Dieses Start-up bläst zum Angriff auf SAP und sie zitiert den Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH mit den Worten: „Wir werden SAP bei den Energieversorgern in Deutschland und Europa ablösen“. Ist also PowerCloud die Alternative zu SAP und wenn ja - für was denn eigentlich?

WEITER GEHTS NACH DEM LOGIN

Unser +CONTENT ist und bleibt absolut kostenlos. Ihre Anmeldung hilft uns aber weiter spannenden und gut recherchierten Inhalt zur Verfügung zu stellen.

Passwort vergessen Noch keinen Login? Jetzt registrieren!

REGISTRIEREN

Datenschutzbestimmungen*
Bitte addieren Sie 2 und 9.
Ich bin bereits registriert! Jetzt einloggen.
Mehr zum Thema:

+CONTENT ▶VIDEO Die neue Welt der Abrechnungslösungen – und der zugehörige cronos-Methodenkoffer für eine systematische Transformation.

von

+CONTENT ▶VIDEO In unserer Aufzeichnung des cronosphere 2021: MGMT LABs spricht Volker Schwalm über die Auswirkungen von S/4HANA auf die IT-Organisation.

von

cronos „veredelt“ eigenes Digitalisierungsprogramm mit ISO-Zertifizierung zur IT-Sicherheit, Datenschutz und Qualitätsmanagement

von

Über den Autor

Dr. Joachim Cramer
Mitglied der Geschäftsleitung, cronos Unternehmensberatung GmbH

Weiterführende Links

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close