von
(Kommentare: 0)
+CONTENT

 

 

 

Von Mikro- zu Makromanagement Herausforderungen in der Energiewirtschaft

 

 

 

13. August 2019 - Lesezeit 8 Minuten

Wie sich mit agilen Projektansätzen auch das Führungsverhalten anpassen muss

In unserem ci-Artikel „Mit agilen Methoden neue Wege bestreiten“ in Ausgabe 50 (April 2019) haben wir bereits auf die verschiedenen Herausforderungen in der Energiewirtschaft hingewiesen und erläutert, wie man neben dem klassischen Projektansatz den agilen Projektansatz zielführend nutzen kann. Doch welche Veränderungen fordert die Einführung eines agilen Managements von Fach- und Führungskräften und wie können neue Führungsprinzipien und Methoden den Veränderungsprozess unterstützen?

Wir bewegen uns zunehmend in einer sogenannten V-U-C-A-Welt. Unternehmen und Individuen müssen sich daher zunehmend den Herausforderungen einer komplexer werdenden Arbeitswelt stellen. Das Akronym V-U-C-A steht dabei für folgende Begriffe:

WEITER GEHTS NACH DEM LOGIN

Unser +CONTENT ist und bleibt absolut kostenlos. Ihre Anmeldung hilft uns aber weiter spannenden und gut recherchierten Inhalt zur Verfügung zu stellen.

Passwort vergessen Noch keinen Login? Jetzt registrieren!

REGISTRIEREN

Datenschutzbestimmungen*
Bitte rechnen Sie 3 plus 7.
Ich bin bereits registriert! Jetzt einloggen.
Mehr zum Thema:

Das Thema RISE wird aktuell von SAP ziemlich gehypt. Was verbirgt sich überhaupt dahinter und welche Ziele verfolgt SAP damit?

von

+CONTENT Eine zunehmend volatile Arbeitswelt bedeutet Veränderung für Unternehmen, Teams und jeden Einzelnen.

von

+CONTENT Wer heute im Markt erfolgreich sein will, sollte auf moderne Werkzeuge setzen.

von

Über den Autor

Frauke Barfues
Managerin, c.con Management Consultung GmbH

Über den Autor

Florian Dörschug
Manager, c.con Management Consultung GmbH

Weiterführende Links

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close