Fachartikel

reSERV[GO] für die Revidierung der Services an Zählpunkten
von cronos

reSERV[GO] für die Revidierung der Services an Zählpunkten - Fehlerhaft aufgebaute Versorgungsszenarien in SAP IS-U intelligent identifizieren und reparieren

Nobody is perfect! Lieferantenwechselprozesse sind mittlerweile Bestandteil des Alltags bei Energieversoregern. Diese komplexen Prozesse, die in IS-U mit etlichen Schnittstellen kommunizieren und über unterschiedliche Module laufen, bauen das Lieferverhältnis gegenüber dem Endkunden im Abrechnungssystem nach, um die Ausführung weiterer Geschäftsprozesse zu ermöglichen.

Eins der zentralen Elemente in der Marktkommunikation ist das Versorgungsszenario, das der prädefinierten, fachlich- logischen Kombination der Services entspricht und eindeutig zu einem Zählpunkt zugeordnet wird. Anhand der vorhandenen Services im Rahmen des Versorgungsszenarios, die im Einzelnen einer direkten oder indirekten Dienstleistung gegenüber dem Endkunden entsprechen, werden u. a. Netznutzungsrechnungen geprüft. Zudem dienen sie als Basis für die  Folgeprozesse. Es ist kein Geheimnis, dass der automatische Aufbau eines Versorgungsszenarios aus diversen Gründen nicht immer perfekt läuft. Unterschiedliche Analysen bei den Energieversorgern haben ergeben, dass drei bis fünf Prozent der Services entweder manuell korrigiert oder gar neu angelegt werden, um Datenschiefstände zu vermeiden. [...]

 

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 4 und 6.

Zurück

Copyright 2020 cronos Unternehmensberatung GmbH
cronos Unternehmensberatung GmbH Logo © Copyright cronos Unternehmensberatung GmbH
Business Address:Am Mittelhafen 14,Münster,48155,GERMANY |Tel: +49 251 39966-0 |Email: cronos@cronos.de.