SAP Customer Service

SAP Customer Service

Vier Themenbereiche

Je nach Nutzung und Ausprägung des SAP Customer Service Moduls, lassen sich vier Themenbereiche ableiten:

SAP Customer Service - Instandhaltung, Fakturierte Instandhaltung, Einfache Serviceabwicklung, Erweiterte Serviceabwicklung
  1. Instandhaltung:
    Nutzung einer Ausprägung von SAP Customer Service Objekten, wie z.B. Aufträge oder Meldungen, obwohl keine externe Leistungsverrechnung stattfindet.
  2. Fakturierte Instandhaltung:
    Bei Durchführung von Servicedienstleistungen an Kundenanlagen und Verrechnung der Kosten über Kostensammler, wie PSP-Elemente oder ähnlichen CO-Innenaufträgen.
  3. Einfache Serviceabwicklung:
    Nutzung von SAP Customer Service zur Abrechnung von Servicedienstleistungen mit Integration in den Vertrieb.
  4. Erweiterte Serviceabwicklung:
    Nutzung von SAP Customer Service zur Abrechnung von Servicedienstleistungen, zuzüglich der Nutzung von aufwandsbezogenen Serviceleistungen (DPP-Profil).

SAP S/4HANA Maintenance Centric Service

Zurzeit gibt es unter SAP zwei verschiedene Serviceprozesse, die jeweils unabhängig voneinander durchgeführt werden können. Zum einen den SAP Service, welcher eher die kommerziellen Aspekte des Serviceprozesses abbildet. Dieser Prozess wird als kundenorientiert beschrieben und wurde mit dem 2020 Release veröffentlicht. Des Weiteren gibt es das „klassische“ SAP CS/PM, der den technischen Serviceprozess abbildet. Gearbeitet wird hier mit CS/PM – Objekten, dieser Prozess ist daher Asset-getrieben.

Mit dem „Customer Service Move Concept“ hat sich die SAP das Ziel gesetzt, die besten Aspekte beider Serviceprozesse zu verbinden. Das Verbindungsstück ist die Maintenance Centric Service Order. Die neue Service-Art – der Maintenance Centric Service (MCS) kombiniert Funktionen aus der kommerziellen Servicewelt, sowie der technischen Instandhaltungswelt. Die kaufmännischen Aspekte vom Customer Service werden in den SAP S/4HANA Serviceprozess verschoben und in der Maintenance Centric Service Order komprimiert. Ziel dieses „Best of both Worlds“ – Designs, des Maintenance Centric Services, ist es, die Auswirkungen und Migrationskosten für Customer Service Kunden zu minimieren und den Nutzen zu erhöhen.

MEHR DAZU IM FACHARTIKEL
"Die Zukunft des Customer Service"

Jetzt Lesen

Die Zukunft von SAP Customer Service

Mit der Umstellung des Customer-Service Prozesses auf den Maintenance Centric Service, hat die SAP eine weitere Transformations - Deadline hinzugefügt. Bereits bis spätestens Dezember 2027 muss die SAP S/4HANA-Transformation durchgeführt werden. Das SAP Customer Service Modul ist im Compatibility Pack nur noch bis zum 31.12.2030 nutzbar. Da die SAP den neuen Maintenance Centric Service End-to-End Prozess bis zum 31.12.2022 entwickeln möchte, bleiben Ihnen im besten Falle 8 Jahre für eine Transformation ihres Customer Service Moduls. Es muss allerdings keinen harten Cut geben: Es ist möglich, zwischen 2022 und 2030, bis zum Auslaufen der Nutzungsrechte durch das Compatibility Pack, sowohl die alte als auch die neue Customer Service Lösung nach der Transformation zu nutzen.

Zwei mögliche Transformationsszenarien:

1. Transformation von SAP R/3 zu S/4HANA und zum neuen Maintenance Centric Service zusammen

2. Unabhängige Transformationen, die zeitlich losgelöst voneinander stattfinden

Angebotene Leistungen der cronos

  1. Ermittlung der Transformations-Präferenzen mittels eines Fragenkatalogs
  2. Prüfen der Lage im Unternehmen bezüglich laufender Transformation zu SAP S/4HANA
  3. Zwei Möglichkeiten:
    • CS wird gleichzeitig mit der SAP S/4HANA Transformation transformiert
    • Unabhängige Transformation von SAP Customer Service und SAP S/4HANA
  4. Abholung aller Fachbereiche durch fachlich abgestimmte Workshops
  5. Stärkung des Bewusstseins für Relevanz und Risiken einer Transformation
  6. Bewertung des Projekts in Ihrem Unternehmen
  7. Finale Empfehlung eines Migrationsvorgehens
  8. Festlegung und Durchführung umfassender Maßnahmen nach der Erstellung eins Migrationsplans
SAP Customer Service - Leistungen
Copyright 2021 cronos Unternehmensberatung GmbH