SAP Integration Suite

SAP und nonSAP-Integration

 

Integration ist ein einer der kritischen Pfade für jede Innovation - insbesondere vor dem Hintergrund stetig wachsender – hybrider – Systemlandschaften.​ Eine Integration von Cloud und On-Premise Systemen ist vor allem, in der sich immer schneller veränderten Systemlandschaft von Unternehmen, ein nicht zu unterschätzender Faktor. Neben den klassischen Systemen (3rd Party, OnPremise) und Cloud-Lösungen gilt es bspw. Prozesse, Anwendungen, Geräte (IoT) und Datenströme aber auch Benutzergruppen möglichst nahtlos in den Unternehmens- und Gesamtkontext einzubinden. Letzteres soll möglichst schnell, standardisiert und sicher passieren.

SAP Cloud Platform Integration Suite (CPI)

 

Wir bei cronos verwenden hierfür die SAP Cloud Platform Integration Suite (CPI) – Sie bietet als unternehmensorientierte Integrationsplattform Ihre Dienste in der Cloud an. ​Bei der CPI handelt es sich um einen cloud-basierten Service der SAP welcher es ermöglich verschiedenste Integrationsszenarien in Echtzeit durchzuführen. Dies bedeutet, dass der Betrieb und die Wartung der Plattform von SAP übernommen wird und Sie sich auf das notwendige fokussieren können. Unterstützt wird dieses Vorgehen durch bereits vorgefertigten Integrations-Content und eine Vielzahl von verfügbaren Adaptern. Vor allem im Business-2-Goverment (B2G) bietet die SAP vorgefertigten Integrations-Content. Die Integration mit diversen Behörden lässt sich hiermit durch wenige Klicks realisieren. Darüber hinaus liefert die SAP diversen Content für SAP OnPremise Produkte wie S/4HANA oder SAP Business Suite mit Software-as-a-Service Lösungen wie Concur, Successfactors, Fieldglas oder Ariba an. Die SAP CPI wird als Middleware dazu genutzt unterschiedlichste Business-Anwendungen auf einer Plattform zu verbinden.

SAP Integration Suite Services

Die SAP Integration Suite ist ein Bündel aus verschiedenen Produkten im Bereich der Integration. Mit der Suite lassen sich alle Faktoren der Integration und Bereitstellung von Schnittstellen abdecken. Folgende Produkte sind enthalten:

Cloud Integration

Integration Advisor

Open Connectors

API Management

Über SAP Cloud Integration werden Cloud- und On-Premise-Anwendungen miteinander verbunden, dabei spielt es keine Rolle ob es sich um SAP- oder Non-SAP Anwendungen oder Produkte handelt. Verbunden werden die jeweiligen Systeme auf Basis verschiedenster Protokolle und Technologien wie HTTPS, FTP, IMAP, REST, OData, JDBC, IMAP, SOAP usw.

Der SAP Integration Advisor hilft Integrationsprozesse Ihrer B2B/A2A- und B2G-Integration zu vereinfachen und zu optimieren. Mit Hilfe maschinellen Lernens unterstützt die SAP beim einfachen Erstellen von Integrationsinhalten. Die Implementierung wird somit erleichtert und beschleunigt.

Ein weiterer Bestandteil der SAP Integration Suite sind die SAP Open Connectors. Sie helfen gängige Software-as-a-Service Produkte (non-SAP-Anwendungen) einfach und harmonisiert zu integrieren. Sie können zum Beispiel Systeme synchronisieren, Daten zwischen Systemen migrieren oder Geschäftsvorfälle automatisieren. SAP Open Connectors bietet mehr als 150 Connectoren für die verbreitetsten Cloud Produkte, z.B. für Salesfoce, Coupa, Dropbox, Workday, Sharepoint, ServiceNow, Microsoft Dynamics, JIRA.

Für die sichere Bereitstellung, Dokumentation und des Betriebs von APIs bietet die SAP ein Produkt Namens SAP API Management, welches auch die kommerzielle Verwertung von Schnittstellen einfach und effizient ermöglicht. Darüber können APIs in einer sicheren und skalierbaren Umgebung veröffentlich, beworben und im laufenden Betrieb überwacht werden.

Integration Map

Schaubild SAP nonSAP Integration

Vorteile der SAP Cloud Platform Integration (CPI)

  • Der SAP Cloud Platform Integrations Service läuft aufbauend auf der SAP Cloud Platform.
  • Die SAP Cloud Platform Integration unterstützt E2E-Prozess-Integration für cloud-basierte und/oder On-Premise Applikationen.
  • Die SAP Cloud Platform Integration Suite wird vollständig von der SAP verwaltet, betrieben und weiterentwickelt.
  • Sie bietet die Möglichkeit „Alles“ zu integrieren. Von SAP zu Drittanbietern, On-Premise zu Cloud, Daten zu Prozessen oder Applikationen. Gibt es tatsächlich einmal keinen passenden Adapter, so kann dieser natürlich auch selbständig hinzuentwickelt und integriert werden.
  • Multilevel-Security out-of-the-box (cloud connector, datastore, development security etc.)
Bitte rechnen Sie 7 plus 2.
Dominik Rüller

Schreiben Sie mich hier gerne direkt an!

Dominik Rüller

Über Uns

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster - Dynamik, Innovationskraft und Start-Up Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind wesentlich großzügiger und einladender als in der Gründer-Garage 1991 in Senden. Als marktführendes Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 350 Mitarbeitern berät cronos mittlerweile von sieben Standorten in Deutschland und Österreich aus.

Unsere Socials

Bester Arbeitgeber

kununu widget
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close