IS-U Tools

Sperrtool SWIP

Das cronos Add-On „SWIP“ (Sperr- & Wiederinbetriebnahmeprozess) beinhaltet ein Paket zur regulierungskonformen Kommunikation von Sperrinformationen zwischen Lieferanten und Netzbetreibern. Durch die Synchronisation der Sperrbelege zwischen dem Liefer- und Netzsystem reduziert sich der Arbeitsaufwand durch die Prozessautomatisierung sowie die Fehleranfälligkeit im Sperrprozess.

Mehrwert/Nutzen

  • Synchronisation der Sperrbelege zwischen den Liefer- und Netzsystemen
  • Minimierung des Arbeitsaufwandes und des Fehlerrisikos bei der Bearbeitung von Sperrbelegen
  • Voraussetzung zur regulierungskonformen Kommunikation mit anderen Lieferanten
  • Überwachung Datenaustausch über Standardwerkzeuge
  • Schnittstelle zur automatisierten Buchung von Sperrkosten im Netz- und Liefersystem
  • Kommunikation der INVOIC-Rechnungen für Sperrkosten unabhängig von der Netznutzungsrechnung
  • Automatisiertes Anlegen von Kundenkontakten
  • Optionale Erweiterung für MDE-Schnittstelle zur effizienten Außendienststeuerung
  • Effizientes Monitoring der Sperrbelege über das SWIP-Cockpit
  • Manuelles eingreifen erfolgt über BPEM Klärungsfälle
  • Zahlungseingangskontrolle bzw. Ausgleichsprüfung

Technisches Vorgehen

  • Auslieferung als Transportauftrag
  • Einrichten des notwendigen Datenaustauschs
  • Customizing der Vorgaben zu Buchungen und Kundenkontakten in Abhängigkeit vom Sperrstatus
  • Ausprägung optionaler MDE-Schnittstelle

Technische Voraussetzungen

  • SAP IS-U EHP 4 oder höher

Weitere Infos anfordern

Was ist die Summe aus 6 und 8?