EDI CHECKER

+CONTENT Die Transformation auf SAP S/4HANA erfordert u.a. die Einführung des neuen Hauptbuches. Hier wird die Gesamtdarstellung des externen Rechnungswesens und damit der verbundenen Konten, sowie der Aufnahme und Sammlung aller Geschäftsvorfälle bereitgestellt. Zusätzlich werden aber auch neue Funktionen bereitgestellt. Eine dieser Funktionen ist die sogenannte Segmentberichterstattung.

von cronos Unternehmensberatung GmbH 15. Jul, 2022

+CONTENT Nach der Verschiebung der ersten Prozess- und Formatänderungen der Mako 2022 vom 01.04.2022 auf den 01.10.2022 gilt es die eigentlichen Änderungen zum Oktober 22 bzw. Januar 23 ebenfalls umzusetzen. In diesem Termin werfen wir einen Umfassenden Blick auf diese Prozess- und Formatänderungen zum 01.10.2022 und die Auswirkungen auf die Prozesslandschaft. Als Resümee betrachten wir alle Änderungen der Mako22 in Gänze sowie mögliche Lösungen.

von cronos Unternehmensberatung GmbH 11. Jul, 2022

Der cronos EDI Checker

Der EDI-Checker prüft Datenformate gegen die Vorgaben der [email protected] (MIG-Prüfung). Darüber hinaus werden Struktur- und Inhaltsprüfungen durchgeführt, die in der Regel „feinmaschiger“ sind, als die  Prüfungen handelsüblicher EDI-Konverter im  Markt.

Update EDI Checker Version 01.04.2021

  • Implementiert in der gültigen Fassung, für folgende Formate:
  • APERAK - COMDIS - CONTRL - IFTSTA - INSRPT - INVOIC - MSCONS - ORDERS
  • ORDRSP - PRICAT - QUOTES - REMADV - REQOTE - UTILMD - UTILTS
  • Prüfung: MiG Struktur, AHB Prüfung in Abhängigkeit der Sparte etc.
  • Jetzt kostenfrei testen und EDIFACT-Testnachricht an [email protected] schicken

Mehrwert/Nutzen

  • Automatisierte Prüfung
  • Übersichtliche Prüfreports
  • Bereitstellung neuer Formate ca. 8 Wochen vor Inkraftsetzung
  • Optimale Testmöglichkeit für Formatanpassungen
  • Gut geeignet zur Analyse von Klärungsfällen mit Marktpartnern

Technisches Vorgehen

Der EDI-Checker wird als Mail-Service angeboten und wertet vier Fehlerarten aus: 🡆 Zum einem die sogenannten Syntaxfehler. Diese weisen auf ein Strukturproblem hin. Die Syntaxfehler werden mit einer negativen CONTRL beantwortet. 🡆 Die nächste Prüfebene behandelt die Modelfehler, also Fehler der inhaltlichen Art, die wiederum mit einer negativen APERAK gemeldet werden. 🡆 Als dritte Stufe der Prüfung werden die Anwendungsfehler ausgewertet, also Fehler auf fachlicher Ebene. 🡆 In der vierten Stufe werden Fehler und die inhaltlichen Warnungen ermittelt, die mit keiner EDI-Nachricht beantwortet werden. Diese stellen aber eine wichtige Gruppe der Fehler dar, da die betroffenen Nachrichten oft nicht verarbeitet werden können, beispielsweise ein Rechnungswegfehler, Wiederholung der Referenzen, fehlerhafte LIN-Nummerierung etc.

Technische Voraussetzungen

  • Keine Systemvoraussetzung
  • Einfache Bedienung Dank Mail-Service: Schicken Sie Ihre Mail mit der zu prüfenden Marktnachricht an [email protected] und Sie erhalten automatisiert einen Prüfbericht

Jetzt bestellen

Firmenanschrift
Ansprechpartner
Vorraussichtliche Anzahl an Nachrichten Pro Monat
Internet-Domain
Nutzungspakete
Aktivierungszeitraum in Kalenderwochen
Einwilligung Datenschutz*
optional: weitere Informationen
Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Referenzen

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close