S/4HANA STRATEGIE

+CONTENT Herr Markus Mrozyk (Zentralbereichsleiter, Strategie, IT & Digitalisierung EWR) und Dr. Joachim Cramer (cronos) sprechen über die Vorgehensweise der EWR bei der Neuausrichtung der auf Basis von SAP R/3 und SAP IS-U basierenden Systemlandschaft der EWR.

von cronos Unternehmensberatung GmbH 27. Jun, 2023

+CONTENT Wissensmanagement wird als Prozess gesehen, der aus dem Erfassen, Verwalten, Teilen und Nutzen von Wissen besteht. Nun präsentieren wir gemachte Projekterfahrungen einer Einführung eines Wissensmanagements für F&E-Projekte bei unserem Kunden TransnetBW

von cronos Unternehmensberatung GmbH 25. Okt, 2022

Wissensmanagement wird als Prozess gesehen, der aus dem Erfassen, Verwalten, Teilen und Nutzen von Wissen besteht. Indem Organisationen ihr wertvollstes Gut, das Fachwissen und die Erfahrungen der Belegschaft, effektiv nutzen, können Effizienz und Produktivität verbessert und wichtige Informationen innerhalb des Unternehmens gehalten werden.

von Anika Hölscher 27. Sep, 2022

+CONTENT Mit dem cronos Konfigurator Ihre zukünftigen S/4HANA Plattform konfigurieren und eine erste Kostenindikation für Ihre Umstellung generieren.

von Guido Kleier 10. Nov, 2021

SAP S/4HANA-Roadmap
auf das Unternehmen zugeschnitten

Wer bei einem Umstieg auf S/4HANA nur an eine technische Transformation denkt, springt oftmals zu kurz. Tatsächlich ergeben sich unter S/4HANA, im Zusammenspiel mit den neuen SAP Cloud-Produkten, viele neue Möglichkeiten für das Business. Diese sollte jedes Unternehmen vor der Umstellung auf S/4HANA auf einen sinnvollen Einsatz prüfen. So explodieren, beispielsweise im Bereich der analytischen Anwendungen, die technischen Möglichkeiten – ein Technologiezoo, der aber auch erst einmal beherrscht werden muss. Gleichzeitig werden unter S/4HANA neue Randbedingungen wirksam, die auch etablierte IT-Organisationen vor große Herausforderungen stellen können. 

Die Änderungen im HANA-basierten Systembetrieb mit anderer IT-Infrastruktur und sich ändernden Kostenstrukturen sind dabei augenfällig, aber auch in der laufenden IT-Anwendungsbetreuung werden die Karten neu gemischt und erfordern systematischen Knowhow-Aufbau und organisatorische Anpassungen. Klassisches Customizing- und ABAP-Knowhow rücken ein Stück weit in den Hintergrund und neue Technologien treten ins Rampenlicht. Vielfach ergeben sich im Zuge der Transformation einmalige Möglichkeiten zur Systemkonsolidierung und Bereinigung – Unternehmen sind gut beraten, dieses zu nutzen, denn so schnell wird sich keine Gelegenheit mehr ergeben, alte Zöpfe abzuschneiden.

Timeline

Mit dem geplanten Wartungsende für das aktuelle ERP auf Basis ECC im Jahre 2027 (+ erweiterte Wartung) müssen sich betroffene Unternehmen mit der Folgegeneration, dem S/4HANA auseinander setzen.

S/4HANA Umstieg

Mit dem geplanten Wartungsende für das aktuelle ERP auf Basis ECC im Jahre 2027 (+ erweiterte Wartung) müssen sich betroffene Unternehmen mit der Folgegeneration, dem S/4HANA auseinander setzen.

Zielarchitektur

Kunden, die bisher SAP für unterschiedliche Unternehmens- anforderungen im Einsatz haben, müssen daher Ihre zukünftige IT-Zielarchitektur überprüfen und ggf. frühzeitig anpassen. cronos unterstützt hierbei mit dem hier angebotenen Beratungsportfolio

SAP S/4HANA Zielsystem-Architektur

Um all das zielgerichtet auf die Rahmenbedingungen eines konkreten Unternehmens zuzuschneiden, empfiehlt cronos die Erstellung einer kundenspezifischen S/4HANA Roadmap. In dieser werden mögliche Zielsystem-Architektur-Varianten entwickelt und in Hinblick auf Vor- und Nachteile miteinander verglichen. Daraus werden in der Folge Entscheidungspunkte und erforderliche Vorprojekte abgeleitet, umzusetzende technische und organisatorische Maßnahmen festgelegt, Transformationsverfahren beschrieben sowie Umsetzung und Budget auf den Zeitstrahl gebracht.  Bei Bedarf wird dabei auch eine technische Tiefenbohrung (technischer SAP Readiness Check usw.) durchgeführt. Bei alledem nähert sich cronos dem Thema immer sowohl von der Seite der geschäftlichen Anforderungen als auch den IT-technischen Randbedingungen - dieses verknüpft mit einem gesunden Pragmatismus.

Outsourcing

Sie wollen S/4HANA nicht mehr selbst betreiben oder im Zuge der Umstellung auf S/4HANA den Rechenzentrumsbetreiber wechseln? cronos unterstützt Sie auch im Rahmen von Outsourcing-Projekten.

Systemauswahl

Sie spielen mit dem Gedanken, von SAP IS-U auf eine andere Abrechnungsplattform zu wechseln? cronos berät sie bei einer systematischen und an den Anforderungen des Unternehmens orientierten Systemauswahl.

cronos Lösungen
Ihre SAP Strategie

Um Ihren aktuellen Status zu bestimmen unterscheiden wir 3 Szenarien, für welche wir unternehmensindividuell Hilfestellungen und Lösungen anbieten. Finden Sie hier heraus in welcher Phase sich Ihr Unternehmen befindet - unabhängig von Ihrem aktuellen Stand, können Sie mit cronos jederzeit starten und sich dabei auf 25 Jahre Erfahrung mit erfolgreicher IT-Strategie verlassen. 

Next Generation Utilities
SAP S/4HANA

Auf Grund der aktuellen Marktanforderungen hat die SAP Ihr Produktportfolio überarbeitet und bietet zukünftig unterschiedlichen Lösungspakete für aktuelle Fragestellungen an. cronos unterscheidet dabei 3 Szenarien - prüfen Sie jetzt wo Sie in Sachen S/4HANA stehen und finden Sie bei uns ihre individuelle HANA Strategie für den Einstieg/Umstieg.

Was ist die Summe aus 2 und 4?
Dr. Joachim Cramer

Schreiben Sie mich hier gerne direkt an!

Dr. Joachim Cramer

Über Uns

Aus der Garage an den Silicon-Harbor Münster - Dynamik, Innovationskraft und Start-Up Klima hat man sich bei cronos erhalten, nur die Räumlichkeiten im dock14 am Hafen sind wesentlich großzügiger und einladender als in der Gründer-Garage 1991 in Senden. Als marktführendes Beratungsunternehmen für die Versorgungsbranche mit über 350 Mitarbeitern berät cronos mittlerweile von sieben Standorten in Deutschland und Österreich aus.

Unsere Socials

Bester Arbeitgeber

kununu widget
Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close